Was wir hineingießen ist auch drin

Das worüber wir uns wundern ist für uns magisch. Eckart von Hirschhausen spricht von einer magischen Tasse, die er in seiner “Glücksbox” verkauft: Sie füllt...

Das worüber wir uns wundern ist für uns magisch.
Eckart von Hirschhausen spricht von einer magischen Tasse, die er in seiner “Glücksbox” verkauft: Sie füllt sich, sobald man etwas hineingießt. – Nicht magisch? Genauso magisch wie:
Wir denken negativ und wundern uns, dass es uns schlecht geht.
Wir reden Menschen ein, dass sie es nicht können und wundern uns, dass sie es nicht schaffen.
Wir zweifeln an unseren Fähigkeiten und wundern uns dass wir nicht erfolgreich sind.

Auch interessant

Mandala malen

Mandala malen ist wie Meditation. Sie bringen uns in die Gegenwart, bringen uns in unsere Mitte und lassen unseren Geist zur Ruhe kommen. Ich bevorzuge die offenen Mandalas, bei denen

Ziele vs. Leben

„Hast Du noch Ziele oder lebst Du schon?“ Vor über 4 Jahren ist mir dieser Spruch eingefallen, ich hatte ihn auch gepostet (auf @klemens_b ). Nun höre und lese ich,

Probleme

Jeder hat Probleme, große oder kleine. Es lohnt sich zu schauen, welche Probleme wir schon länger haben. In der Regel sind das Probleme die wir nicht gelöst haben wollen. Solche

Nach oben scrollen