Vorschlag, Vorsatz, Vorwurf, Vorurteil

Ich stelle mir ein Bild vor: Zwei Menschen stehen sich gegenüber, vielleicht mit anderthalb Meter Abstand, sie wollen kommunizieren sich austauschen,zwischen Ihnen liegen Vorschläge, Vorwürfe...

Ich stelle mir ein Bild vor: Zwei Menschen stehen sich gegenüber, vielleicht mit anderthalb Meter Abstand, sie wollen kommunizieren sich austauschen,zwischen Ihnen liegen Vorschläge, Vorwürfe Vorurteile wie große Steine, sie können nicht aufeinander zugehen.
Oder ein anderes Bild: Ich möchte regelmäßig Joggen oder eine Fremdsprache lernen. Vor mir, weit entfernt oder sehr dicht liegt mein Ziel. Zwischen mir und meinem Ziel liegen meine Vorsätze, die Vorschläge und Vorwürfe von Anderen, wie große Steine. Der Weg könnte so leicht sein. Sehe ich nun aber diese großen Steine, mache ich etwas ganz anderes und mit der Zeit scheint mein Ziel unerreichbar.
Eine Lösung vielleicht: Keine Vor…, jede/r Vor… bringt Stress. Es einfach tun, oder eben nicht tun, ganz ohne Wertung. Und spüren, erleben wie es sich anfühlt, Tag für Tag.

Auch interessant

Ganz im Flow

Flow ist etwas schönes. Wir sind ganz bei einer Sache die wir lieben. Wir verlieren uns in ihr, sind einfach nur glücklich oder kommen richtig gut voran. Manchmal, oder auch

Lebenszeit

Zur Zeit ist eine spezielle Zeit, eine Krise für viele. Nicht nur wie sonst. Sonst gibt es immer wieder Krisen, für einzelne Menschen, jeder kennt sie und hat sie erlebt.

Persönliche Entwicklung

Heutzutage wird viel programmiert – Schon immer wurden wir oder haben wir uns selbst „programmiert“. Was entsteht sind sogenannte Glaubenssätze oder Überzeugungen. In der Regel beachten wir die weniger hilfreichen

Nach oben scrollen