Leben = fortlaufende Entscheidungen

Stellen Sie sich vor Sie sind ein Vogel, Sie fliegen in den Süden. Sie müssen entscheiden, hier lang oder da lang. Sie können nicht sagen,...

Stellen Sie sich vor Sie sind ein Vogel, Sie fliegen in den Süden. Sie müssen entscheiden, hier lang oder da lang. Sie können nicht sagen, ich überlege mal, ich warte erst einmal…
So ist es im Leben:

Wir entscheiden oder wir lassen entscheiden, solange wir leben – es gibt keine Pause.


Manche von unseren Entscheidungen haben echte Weichen gestellt, andere wiederum waren bedeutungslos. Rückblickend können wir sehen was war, und heute können wir Veränderungen für eine gewünschte Zukunft einleiten.
Viele unserer Entscheidungen erleben wir nicht als solche, sie passieren einfach. Andere sind schleichend und wirken sich langsam aus. Nur rückblickend können wir, wenn wir es wollen, die Zusammenhänge verstehen. Nur vorwärtsblickend können wir, wenn wir es wollen, etwas verändern. Immer lässt sich etwas verändern. Das Leben ist ständige Veränderung, so oder so.

Auch interessant

Mandala malen

Mandala malen ist wie Meditation. Sie bringen uns in die Gegenwart, bringen uns in unsere Mitte und lassen unseren Geist zur Ruhe kommen. Ich bevorzuge die offenen Mandalas, bei denen

Ziele vs. Leben

„Hast Du noch Ziele oder lebst Du schon?“ Vor über 4 Jahren ist mir dieser Spruch eingefallen, ich hatte ihn auch gepostet (auf @klemens_b ). Nun höre und lese ich,

Probleme

Jeder hat Probleme, große oder kleine. Es lohnt sich zu schauen, welche Probleme wir schon länger haben. In der Regel sind das Probleme die wir nicht gelöst haben wollen. Solche

Nach oben scrollen