Was tun

Aus gegebenem Anlass habe ich mir mal wieder Gedanken darüber gemacht, wie wir Veränderungen oder Entwicklung bewirken können. Ich finde einfach keine andere Lösung wie:...

Aus gegebenem Anlass habe ich mir mal wieder Gedanken darüber gemacht, wie wir Veränderungen oder Entwicklung bewirken können. Ich finde einfach keine andere Lösung wie: WAS TUN. Was tun ist wie ein Allheilmittel. Es hilft bei schwierigen Umständen genauso wie bei Angst oder beim Erreichen von Zielen. Bei Problemen mit Kindern, auf der Arbeit oder bei Themen mit uns selbst.

„Ja was soll ich denn nun tun?“

Im ersten Schritt spielt es keine Rolle was wir tun, es geht ums tun. Wir wissen schon ganz genau, was uns wie weiter bringen kann. Die Frage ist eher: Wollen wir es?, Wollen wir dass sich etwas verändert?
Und wie heißt das Zauberwort? – „täglich“, täglich ein wenig, dranbleiben – und alles wird richtig cool.

Auch interessant

Mandala malen

Mandala malen ist wie Meditation. Sie bringen uns in die Gegenwart, bringen uns in unsere Mitte und lassen unseren Geist zur Ruhe kommen. Ich bevorzuge die offenen Mandalas, bei denen

Ziele vs. Leben

„Hast Du noch Ziele oder lebst Du schon?“ Vor über 4 Jahren ist mir dieser Spruch eingefallen, ich hatte ihn auch gepostet (auf @klemens_b ). Nun höre und lese ich,

Probleme

Jeder hat Probleme, große oder kleine. Es lohnt sich zu schauen, welche Probleme wir schon länger haben. In der Regel sind das Probleme die wir nicht gelöst haben wollen. Solche

Nach oben scrollen